Echologics MasterClass for Water Loss and Pressure Management

Article | Aug 16, 2016

Fortbildung für Wasserverlust- und Druckmanagement

Echologics hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Außendienstmitarbeitern erstklassige Schulungsprogramme anzubieten. Praktische Kurse werden in der 3 Hektar großen Ausbildungs- und Forschungseinrichtung in Walkerton, Ontario, angeboten, während das Lernen in Vorlesungen von einer Reihe weltbekannter Experten wie Allan Lambert von ILMSS Ltd. angeboten wird.[...]

Echologics Leak Detection in China

Article | Aug 10, 2016

Lecksuch-Workshop in China

Für ein Land mit 20 % der Weltbevölkerung, aber nur 6 % der weltweiten Süßwasserressourcen, ist China mit erheblichen Problemen der Wasserknappheit konfrontiert. Trotz eines ausgedehnten nationalen Wasserversorgungsnetzes stellt eine schnell wachsende Bevölkerung eine immer größere Belastung für ein Netz dar, das unter einer alternden Infrastruktur und unzureichender Bewirtschaftung leidet. Trotz großer Initiativen des Ministeriums für Wohnungswesen und Stadt- und Landesentwicklung (MOHURD) hat China mit einer nationalen Wasserverlustrate von ca. 21%, was etwa 37 m3/km/Tag entspricht.[...]

Article | Aug 9, 2016

Water & Wastewater Asia Magazine Interview mit Mark Nicol, Regionaldirektor Asien

Die Wasserknappheit nimmt weltweit zu, und die Versorgungsunternehmen kämpfen heute mehr denn je um eine bessere Nutzung ihrer Ressourcen. Vor diesem Hintergrund ist Echologics in den südostasiatischen Markt eingestiegen, um Versorgungsunternehmen mit verbesserten Kenntnissen ihrer Wasserleitungen zu unterstützen, und sie in die Lage zu versetzen, ihre Wasserprobleme zu lösen - mit nicht-invasiven Technologien![...]

Article | Aug 3, 2016

Überprüfung von Wasserleitungen mit akustischer Technologie in Norwegen

Die Bestimmung der Restnutzungsdauer von Wasserleitungen kann eine große Herausforderung darstellen. Ein norwegisches Wasserunternehmen hat kürzlich eine neue Methode getestet, die auf der Verwendung der bereits bewährten Akustik-Technologie von Echologics basiert. Die Feldversuche sollen dem Wasserversorgungsunternehmen helfen, die Planung der Instandhaltung und Sanierung des Wassernetzes zu erleichtern.[...]

Marc Bracken Echologics at Singapore International Water Week

Article | Jul 14, 2016

Große Erfolge in Singapur

Echologics hat kürzlich an der Singapore International Water Week (SIWW) teilgenommen, einer globalen Veranstaltung für die Wasserindustrie die die neuesten Technologien, Best Practices und wirtschaftlichen Möglichkeiten präsentiert. Es ist ein strategisches Programm, das von der Regierung von Singapur ins Leben gerufen wurde, um die Wasserindustrie zu fördern und Wassertechnologien für den asiatischen Raum zu entwickeln.[...]

Article | Jun 25, 2016

Lecks stopfen und Wasser sparen in Asien

Fast 29 Milliarden Kubikmeter Wasser gehen in Asien jährlich durch Leckagen und Wasserdiebstahl aus Netzwerken verloren. Akustik-basierte Technologien von Echologics ermöglichen es Wasserversorgern und Versorgungsunternehmen, Leckagen schnell und ohne Erdarbeiten zu lokalisieren.[...]

Article | Apr 21, 2016

Wird Las Vegas das Silicon Valley des Wassers?

Artikel erschien im POLITICO MAGAZIN -- Dies ist ein großartiger Artikel, der die Ambitionen von Las Vegas beschreibt, eine Drehscheibe für Wassertechnologien zu werden. Die im Artikel beschriebene Rohrleitungsüberwachungsplattform EchoShore®-TX spielt eine Schlüsselrolle bei der Anwerbung und Umsetzung intelligenter Wassertechnologie.[...]

Article | Apr 8, 2016

Echologics und Ranhill unterzeichnen Wasserverlust-Vereinbarung

Artikel erschien in The Malaysian Reserve -- Ranhill Holdings Bhd's Tochtergesellschaft, Ranhill Water Services Sdn Bhd (RWS), ist eine Partnerschaft mit dem kanadischen Technologieunternehmen Echologics eingegangen, um seine Fähigkeit zur Bewirtschaftung von nicht ertragreichem Wasser (Non Revenue Water - NRW) weiter auszubauen.[...]

Article | Mär 28, 2016

Deutsche Versuche zur Zustandsbewertung von Wasserleitungen

Ein großes deutsches Wasserversorgungsunternehmen, das für den Betrieb von Tausenden von Kilometern Rohrleitungsinfrastruktur verantwortlich ist, die jährlich bis zu 25 Millionen Kubikmeter Wasser an etwa 370 Tausend Menschen verteilt, plante zunächst ein umfangreiches Austauschprogramm seiner Wasserleitungen und entsprechende Straßenbauarbeiten.[...]