Große Erfolge in Singapur

Echologics hat kürzlich an der Singapore International Water Week (SIWW) teilgenommen, einer globalen Veranstaltung für die Wasserindustrie die die neuesten Technologien, Best Practices und wirtschaftlichen Möglichkeiten präsentiert. Es ist ein strategisches Programm, das von der Regierung von Singapur ins Leben gerufen wurde, um die Wasserindustrie zu fördern und Wassertechnologien für den asiatischen Raum zu entwickeln.

Echologics und seine Muttergesellschaft Mueller Co. waren stolz darauf, Gold-Sponsor zu sein und unterstützen zahlreiche Networking-Möglichkeiten und private Veranstaltungen mit Wasser-Akteuren und Führungskräften. Die Veranstaltung bot Echologics die Gelegenheit, neue intelligente Ansätze zu präsentieren, die in Nordamerika und Europa zur Bewirtschaftung alternder Wassernetze und zur Reduzierung von Wasserverlusten und Asien eingesetzt werden.

Die Singapore International Water Week diente auch als offizielle Auftaktveranstaltung für die ePulse-Technologie zur Zustandsbewertung in der Region. Der Ansatz der ePulse-Rohrinspektion bietet den Wasserunternehmen ein neues Werkzeug, um Wasserlecks zu suchen und gleichzeitig den Zustand von erdverlegten Wasserleitungen zu bestimmen - das senkt die Kosten und ermöglicht eine schnelle Inspektion größerer Teile von Wassernetzwerken. Mehrere führende Wasserunternehmen in der Region haben sich für Echologics-Technologien zur Lecksuche, Überwachung und Zustandsbewertung von kleinen und großen Durchmessern entschieden und setzen diese mit großem Erfolg ein. Im vergangenen April gab Ranhill Holdings Bhd's Tochtergesellschaft, Ranhill Water Services Sdn Bhd (RWS), als jüngstes Unternehmen bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Echologics eingegangen ist um seine Fähigkeiten im Management von Wasservelusten mit der Technologieplattform EchoShore-M weiter auszubauen.

Über 60 Personen nahmen an einem Smart Water Workshop teil, der sich mit der Anwendung der Internet of Things (IoT)-Technologie im Wassersektor befasste. Der Workshop beinhaltete Erläuterungen zur Theorie der akustischen Lecksuche und Zustandsbewertungstechnologie, die Herausforderungen mit aktuellen Best Practices für IoT, globale Projektbeispiele und Anwendungserfahrungen lokaler Partner.