X=

EchoShore®-TX Hauptleitungsmonitoring

 

Obwohl es oft mit einem Leck beginnt, haben in der Vergangenheit viele Wasserversorger gewartet, bis ein offensichtliches Problem oder ein Bruch an einer kritischen Hauptleitung auftritt, bevor sie reagieren. Moderne Versorgungsbetriebe verfügen jetzt über eine bewährte und kosteneffektive Überwachungsoption, die sie über Probleme in Ihren Rohrleitungen informiert. Die EchoShore-TX-Plattform wird Sie per Anruf, Textnachricht oder E-mail benachrichtigen, sobald ein Leck oder eine andere Anomalie entdeckt wurde. Durch Überwachung und Benachrichtigung kann die Reaktionszeit der Versorgungsunternehmen erheblich verkürzt werden, um so Infrastrukturschäden und Wasserverluste zu minimieren.

Anwendung an kritischen Rohrleitungen

  • Brücken und Flussdurchquerungen
  • Hauptverkehrsstraßen und -verbindungen
  • Rohre ohne Redundanz
  • Kritische Zuleitungen
  • Netz mit einer Bruch- oder Leckagehistorie
  • Industrielle Versorgungsleitungen
  • Bauzonenüberwachung

Installation ohne Serviceunterbrechung

  • Spannbeton-Zylinderrohre (PCCP)
  • Stahlrohre
  • Gussrohre
  • Duktiles Gusseisen

Hören Sie sich hier einen Audio-Podcast über die kontinuierliche Lecküberwachung an (auf Englisch).

Wir helfen Ihnen gerne.


 Gerne besprechen wir Ihr Projekt persönlich mit Ihnen.

 Kontakt