Wird Las Vegas das Silicon Valley des Wassers?

Artikel erschien im POLITICO MAGAZIN --

Dies ist ein großartiger Artikel, der die Ambitionen von Las Vegas beschreibt, eine Drehscheibe für Wassertechnologien zu werden. Die im Artikel beschriebene Rohrleitungsüberwachungsplattform EchoShore®-TX spielt eine Schlüsselrolle bei der Anwerbung und Umsetzung intelligenter Wassertechnologie.

Es ist verborgen in einem sandigen Strauchfeld, einer achteckigen Fiberglasbox auf der farbenprächtigsten Allee Amerikas. Im Inneren befindet sich ein Hydrophon in der Größe einer Faust, eines von 13 akustischen Geräten, das kontinuierlich nach kleinsten Lecks entlang einer kilometerlangen Rohrleitung lauscht, die täglich 28.000 m3 Wasser an Hotels und Casinos entlang des Las Vegas Strips verteilt.

Es ist ein hochentwickeltes Stück Wassertechnologie, das ebenso bemerkenswert ist wie die 36-stöckige Glaspyramide und die Nachbildung der Großen Sphinx von Gizeh, die über die Straße ragt. Und es ist kein Zufall, dass das erste öffentliche Versorgungsunternehmen des Landes welches diese Technologie einsetzt, in Las Vegas sitzt.

Lesen Sie den ganzen Artikel.

Geschrieben von: Mike Stadnyckyj